RTL Reportage – Ausnahmezustand Weihnachten. Von wegen, Stille Nacht!

10. und 17. Dezember 2012, 23:30 Uhr, RTL

Sobald der Duft des Glühweins die Besucher der Weihnachtsmärkte benebelt, kommen auch die Himmelsboten ins Schlittern. Deutschlands einzige Weihnachtsfee Petra Henkert vermittelt Weihnachtsmänner und Engel, die in Kaufhäusern und Privatwohnungen Geschenke verteilen. Dann beginnt das Gerangel und Gezerre um das pompöseste Kostüm und um die schönsten Engel aus Berlin. Jedes Jahr sucht sie nach neuen Talenten und ruft zum Casting auf. Mit dabei ist auch Frank Knorre, seit mehr als 30 Jahren der Oberweihnachtsmann Berlins. Dieses Jahr plagt ihn ein Problem: Sein Engel ist in die Jahre gekommen, nun sucht er händeringend nach Ersatz. Bei der Weihnachtsmann-Vollversammlung eröffnet er die Saison mit dem traditionellen Rundgang über den Markt an der Gedächtniskirche. Dann werden alle Augen auf ihn gerichtet sein: Wer wird sein neuer Engel sein?

Auch im Zollamt Berlin-Schöneberg geht in der Vorweihnachtszeit die Post ab, wenn es darum geht, mehr als siebzigtausend Briefe, Päckchen und Pakete rechtzeitig vor dem Fest abzufertigen. Ob aus Asien, den Staaten oder Australien, so genannte Drittlandsware kann zur teuren Bescherung für die Empfänger werden. Denn die meisten Schnäppchenjäger denken nicht an die gesetzlichen Steuern und Zölle. Regelmäßig entdecken die Zöllner beim Öffnen der Geschenke auch verbotene Waren: artgeschützte Tiere und gefälschte Markenware im Wert von mehr als 80 Millionen Euro. In der Vorweihnachtszeit treffen allein in Schöneberg täglich bis zu 1.000 Sendungen ein – und nicht alle bereiten wirklich Freude.

Ausnahmezustand auch in Calle bei Bremen: mit rund 430.000 Lichtern funkelt und strahlt das Weihnachtshaus von Rolf Vogt in voller Pracht. Jedes Jahr erfüllt sich der ehemalige LKW-Fahrer seinen Weihnachtstraum aufs Neue. Vom Dach bis zum Vorgarten – sein Einfamilienhaus verwandelt er mit rund zwei Kilometern Kabel, Neonröhren und Lichterketten in ein Wunderwerk der Technik. Die Schattenseite des Licht-Spektakels: mehr als 2.500 Euro Stromkosten. Haleluja!

30 Minuten Deutschland über Leidenschaft und Wahnsinn der Weihnachtsmacher, für die das Fest der Besinnlichkeit ein Ausnahmezustand ist. Das Special der Sendung: Das Guinness-Buch der Weichnachtsrekorde stellt den Zuschauern die skurrilsten Höhepunkte vor – vom längsten Christstollen bis hin zum höchsten Weihnachtsbaum…

Sendelänge: 30 Minuten
Format: HD
Produktion: Filet Film
Programmtrailer: http://www.filetfilm.de/programmvorschau 


 

Leave a Comment