Der Hit des Jahres 2012 und die filmische Kreativität des Netzes

Hit des Jahres bei der diesjährigen Echo-Verleihung wurde der Song „Somebody That I Used To Know“ von Gotye feat. Kimbra. Dieser Ohrwurm wird inzwischen von allen Radio Stationen rund um den Globus gespielt. Doch was nur wenigen bekannt ist, nicht das offizielle Video hat dem Hit zum Durchbruch verholfen, sondern die Coverversion von Walk off the Earth. Die jungen Musiker hatten eine geniale Idee: Vier Männer und eine Frau spielen diesen Song gemeinsam auf einer Gitarre. Während das offizielle Video nur knapp ein halbe Million Klicks auf YouTube hat, kommen Walk off the Earth auf über 79 Millionen Klicks (Stand 26.03.2012). Die Band hatte die Netzgemeinde aufgerufen, ihnen zu helfen und via Facebook und Twitter segelte dieses innovative Video (übrigens mit geringem Aufwand gedreht) einmal um den Globus.

Nun wird der Song ein zweites Mal gecovert – allerdings als Parodie und schon schafft es die fast völlig unbekannte Band Y.TITTY in nur zwei Monaten auf mehr als 6 Millionen Klicks. Jedem Liebhaber von filmischer Kreativität empfehle ich, sich die drei Filme unbedingt in folgender Reihenfolge anzuschauen.

 1. Somebody That I Used to Know – Walk off the Earth (Gotye – Cover)

 2. [ORIGINAL]Gotye- Somebody That I Used To Know (feat. Kimbra)- official film clip (HD)(1080p)

3. Gotye – Somebody That I Used To Know feat. Kimbra – PARODIE

Viel Spaß

Euer Lutz Deckwerth


 

Leave a Comment